WordPress Leverkusen

WordPress Leverkusen beschreibt die Erstellung von Webseiten mit dem Content Management System WordPress.

Neben der Webseitenrealisation mit dem professionellen TYPO3 Content Management System (CMS) bieten wir auch die Erstellung von Webseiten mit WordPress an. Böse Zungen behaupten, nur Webagenturen, denen das erforderliche Know-how für kompliziertere Systeme fehlt, realisieren Webseiten mit dem WordPress-CMS. Doch diese Sichtweise ist zu kurz gegriffen.

Ein Vorteil von WordPress besteht darin, dass sich Webseiten damit in der Regel deutlich einfacher realisieren lassen als mit CMS-Systemen wie TYPO3, RedDot oder Drupal – teilweise allerdings zu Lasten der Individualität der damit realisierten Webseiten. Denn WordPress-Websites basieren in den allermeisten Fällen auf Standardvorlagen („Themes“), welche von jeder beliebigen Website eingesetzt werden können. Entsprechendes Know-how vorausgesetzt, lassen sich die Standardvorlagen jedoch individualisieren. Oder es werden sogar individuelle Themes für den Kunden entwickelt, womit allerdings der Kostenvorteil oft wieder verloren geht.

Im Rahmen von WordPress Leverkusen vertreten wir die Auffassung, unseren Kunden unterschiedliche Lösungsansätze bei der (Neu-)Erstellung ihrer Website anzubieten und mitentscheiden zu lassen, welches System für ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Dies schließt auch den Gedanken mit ein, nicht nur aufwendigere und damit zugleich etwas hochpreisigere Weblösungen anzubieten, sondern zugleich den Anforderungen von Kunden mit schmalerem Budget gerecht zu werden. So möchten sich beispielsweise kleinere Betriebe vielleicht mit einer überschaubaren Internetpräsenz vorstellen, die trotzdem technisch auf dem neusten Stand und Responsive ist. Sie benötigen dafür nicht unbedingt den Funktionsumfang und die Möglichkeiten, die ein System wie TYPO3 bietet.

Was ist WordPress?

Ursprünglich als Blogsystem konzipiert, hat sich das Einsatzspektrum von WordPress im Laufe der Jahre stark verändert.
Als WordPress im Jahre 2003 vorgestellt wurde, war es als Weblog (auch „Blog“ genannt) gedacht – eine Wortkreuzung aus Web und Log (für Logbuch). Es handelte sich um ein System, mit dem ein oder mehrere Personen ihre Gedanken, Aufzeichnungen und Ideen protokollieren und im Internet veröffentlichen können. Viele Blogs gestatten den Besuchern, die vorgestellten Beiträge zu kommentieren.

Da WordPress zudem in der Lage ist, hierarchische Inhaltsseiten zu verwalten, eignet es sich auch als Content Management System (CMS). Genau wie TYPO3 basiert WordPress auf der Skriptsprache PHP. Es benötigt eine MySQL-Datenbank und ist eine frei verfügbare Software, die ohne Lizenzkosten verwendet werden darf. Wie TYPO3 bietet auch WordPress über 5.000 Extensions (= Erweiterungen), die hier allerdings Plug-ins („einstöpseln“, „anschließen“) genannt werden.

28. November 2016

Friseursalon Leverkusen: Hair Collection


Hair Collection: wir haben den neuen Internetauftritt für den Friseursalon Leverkusen Alkenrath gestaltet.  
» mehr...
12. November 2016

Webseitenerstellung für Friseure: Mein Friseursalon


Friseursalons leben davon, attraktives Hairdesign anzubieten und ihre Kunden besser aussehen zu lassen. Ein Anspruch, der sich auch im Webauftritt widerspiegeln sollte. 
» mehr...
14. Oktober 2016

Durchführung von TYPO3 Versionsupdates


In letzter Zeit haben wir eine Reihe von TYPO3 Versionsupdates durchgeführt und veraltete TYPO3-Systeme auf den neuesten Stand gebracht. 
» mehr...
08. September 2016

Gesamt-Weiterbildungsprogramm 2017 Universität St. Gallen


Für die renommierte Universität St. Gallen haben wir das Gesamt-Weiterbildungsprogramm 2017 realisiert. Das neue Gesamtprogramm ist seit August 2016 erhältlich. 
» mehr...